Business Mediation

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mit Hilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben.

Als Diplom-Wirtschaftsmediatorin stehe ich Ihnen insbesondere bei innerbetrieblichen Konfliktsituationen zur Seite.
Meine Rolle ist dabei, als unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis die Parteien durch die Mediation zu führen.

Ein wichtiger Baustein für eine gelingende Mediation ist es, den beteiligten Parteien den Ablauf und die Regeln des Mediationsprozesses in einem Erstgespräch - sofern nicht bereits bekannt - vorzustellen.
Ich bin allen Parteien gleichermaßen verpflichtet, fördere ihre Kommunikation und gewährleiste, dass sie in angemessener und fairer Weise in die Mediation eingebunden sind. Im allseitigen Einverständnis führe ich getrennte Gespräche mit den Parteien, und nach erfolgter Zustimmung kann die erzielte Einigung in einer Abschlussvereinbarung dokumentiert werden.

Wenn Konflikte auf persönlicher Ebene ausgetragen werden, dann sind die schädlichen Auswirkungen auf das Unternehmensklima und die Leistungsergebnisse vorhersehbar. Diese Form destruktiver Auseinandersetzungen binden und vergeuden Energien und enden meist in einer nicht mehr zu beruhigenden Eskalationsdynamik.

Die mit derart brisanten Konflikten verbundenen Kosten, die durch Minderleistung, evtl. sogar durch Versetzungen, Nachbesetzungen, Integration neuer Mitarbeiter usw. entstehen, sind um ein Vielfaches höher als die Kosten einer potenziell erfolgreichen Mediation.

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen schwelende Konflikte wahrnehmen, die aufzuheizen drohen, dann denken Sie an die Möglichkeiten einer profund und wertschätzend gestalteten Mediation. Gerne stehe ich Ihnen für weitere Auskünfte zur Seite.